Start Worum es uns geht Sie und fairKauf Freunde & Förderer Presse Downloads Wo wir sind Kontakt/Impressum

zurück zum Überblick

 

NACH OBEN SCHAUEN

Advent, besinnliche Zeit - das wird inzwischen anders erlebt. Tradiert ist das Bemühen der christlichen Kirchen - insbesondere in Hannover -, in der Zeit der vorweihnachtlichen Hektik zur Besinnung aufzurufen. Das ist in der Stadtgesellschaft besonders wichtig. Deshalb wollen wir gemeinsam, zunächst erst einmal experimentell, in Hannover Zeichen setzen.
fairKauf hat dazu die Initiative ergriffen und will mit der City-Gemeinschaft, der Vereinigung von Kaufleuten in der Innenstadt, sowie den Inhabern bzw. Leitern der Häuser Kaufhof, Seilwinderstraße, I.G. von der Linde, Mäntelhaus Kaiser, Parfümerie Liebe und der ökumenischen Initiative fairKauf unter dem Motto

"Nach oben schauen"

an den Freitagen vor den Adventssonntagen in der Innenstadt einen besonderen Akzent setzen. Von den Dächern der Kaufhäuser bzw. vor dem Eingang des Kaufhof sollen Posaunenchöre oder Bläsergruppen mit Musik die Menschen für eine kurze Zeit innehalten lassen. Die Tradition der Turmmusik soll in die heutige Zeit umgesetzt werden. An jedem Freitag wird ein Geistlicher der evangelischen bzw. katholischen Kirche dazu eine kurze Ansprache halten.

Plakat'Nach oben schauen'

Presseecho:

» "Neue Presse" am 24.11.2010
» "Hannoversche Allgemeine Zeitung" am 24.11.2010
» "Hannoversche Allgemeine Zeitung" am 27.11.2010

 

» Bilder vom 26.11.2010
» Bilder vom 03.12.2010
» Bilder vom 10.12.2010
» Bilder vom 17.12.2010
 

 

 

» Überblick über die besonderen Ereignisse

 

 

 

 

Bildrechte dieser Seite bei Reinhold Fahlbusch.

 

Copyright © 2017 fairKauf eG - Alle Rechte vorbehalten.
Start Worum es uns geht Sie und fairKauf Freunde & Förderer Presse Downloads Wo wir sind Kontakt / Impressum