Start Worum es uns geht Sie und fairKauf Freunde & Förderer Presse Downloads Wo wir sind Kontakt/Impressum

zurück zum Überblick

 

Schlachtefest bei der Landesbischöfin

Ein prall gefülltes Sparschwein überreichte Reinhold Fahlbusch, der Vorstandsvorsitzende des fairKaufhauses, an die Landesbischöfin als Schirmherrin der Initiative "Zukunft(s)gestalten". Sie durfte den Hammer schwingen und das Schwein schlachten, damit die Spende eingezahlt werden kann. Das Schwein hatte fairKauf am 5. September, der 10-Jahresfeier, gefüttert: Alle Einnahmen des fairKaufsstandes vor der Marktkirche gingen direkt in das Sparschwein. Das soziale Kaufhaus legte noch einmal fünf Prozent der Tageseinnahmen hinzu: ein besonderes Bonbon, da fairKauf an diesem Tag erst- und einmalig über 5000 Euro an Umsatz erzielte.

Die Gelegenheit war günstig. fairKauf, Experte für das gute Gebrauchte, schenke der Landesbischöfin zur Gratulation, zwei Tage nach der Wahl in das Amt der Ratsvorsitzenden der EKD, ein vor 302 Jahren in Prag erschienenes katholisches Gebetbuch. Das ökumenische Projekt fairKauf markierte dieses Geschenk als ein Symbol für den Wunsch nach der Fortentwicklung der Ökumene in den Amtszeiten der Ratsvorsitzenden.
 

 
 

 

 

 

» Überblick über die besonderen Ereignisse

 

 

 

 

Bildrechte dieser Seite bei Reinhold Fahlbusch.

 

Copyright © 2017 fairKauf eG - Alle Rechte vorbehalten.
Start Worum es uns geht Sie und fairKauf Freunde & Förderer Presse Downloads Wo wir sind Kontakt / Impressum